Führungskräfteentwicklung

Führungskräfte benötigen weit mehr als Fachwissen, um ihre herausfordernden Aufgaben zu bewältigen. Strategische, Soziale und Persönliche Kompetenz werden nicht an der Uni gelehrt, sondern im (Berufs)leben erworben.

Gute Führungskräfte beherrschen einerseits das Management ihres Verantwortungsbereichs, andererseits verfügen sie auch über Leadership-Qualitäten.

 

 

 


Der Manager fragt: Wie und Wann?
Der Leader fragt: Was und Warum?
(Warren Bennis)

Durch Führungskräfteentwicklung werden sowohl die Management- als auch die Leadership-Kompetenzen gestärkt.

Gerade in Zeiten raschen Wandels ist es entscheidend, dass Unternehmen über fähige Führungskräfte verfügen!

Bei ruhiger See kann jeder Kapitän sein.
(Schwedisches Sprichwort)